27.02.2015

Neu // New: Fabelhaftes auf Papier

Hasen im siebten Frühling und funkelnde Einhörner - was man halt alles so braucht im Frühjahr. Und ja, wir haben den einen oder anderen Zauberstab hier. Kann ja nicht schaden, man weiß ja nie..
Jetzt für Euch in der SiebenMorgen Papierwarenabteilung: Der magische Notizblock mit Einhorn und der SiebenMorgenKlassiker unter den Hasen, Bunny Love auf Postkarte. Schönes Wochenende!
//
Rabbits in love and sparkling unicorns - all a girl needs for spring time. And yes, we own not only one magic stick, just in case, you'll never know what it's good for. Now available: A magic notepad with Unicorn and a SiebenMorgen Classic, Bunny Love on postcards. Happy weekend!

23.02.2015

Neu // New: Fuchstee

Inspiriert von alten Kinderbüchern aus den 60ern habe ich letztes Jahr diese Stempel geschnitzt: Der feine Herr Fuchs und die kleine Katze laden ein zur Teeparty. Jetzt erhältlich als Notizblock im praktischen Langformat und als Einladungskarte, wie immer aus 100% Recyclingpapier.
//
Inspired by vintage children books from the 60ies I hand carved these stamps last year. Now the fabulous Mr Fox and his friend the Cat are availbale on notepads and invitation cards. As always, printed on 100% Recycled Paper.

18.02.2015

Heute in der Post: Hallo Tiere! // von Kathrin Wessel

Die liebe Kathrin Wessel hat ein Bilderwörterbuch gemacht und mein Expertenteam und ich durften probelesengucken! Damit kennen wir uns ja schließlich aus, Kinderbücher und Tiere und so. Die jüngste im Team durfte den Umschlag öffnen und ihre erste Reaktion war "WOW!" (derzeitiges Lieblingswort), die zweite: "Echt, Mama!" (mehr Lieblingswörter). Im Buch findet sich allerlei drolliges Getier "In glühender Hitze", "Unter Wasser", "Im Dschungel", usw. Den Kindern macht es viel Spass, die Tiere beim Namen zu nennen und zu entdecken, den schnarchenden Löwen, den schnorchelnden Hasen ....hä was wie bitte?! Tatsächlich! Scheint Urlaub am Meer zu machen, der Hase. Die große Tochter konnte mit ihrem zoologischen Wissen glänzen ("Das Pferd ist das Schönste von allen") und die kleine machte mit großem Eifer Knoten in die Zunge ("Chamälellon."). Ob sie sich in ein selbiges verwandeln wollte, als sie kurze Zeit später den ganzen Glitzer samt Schminke ins Buch beförderte?! Sie war offensichtlich inspiriert und ich doch nur mal eben kurz aus dem Zimmer..
Ein schönes, buntes Pappbilderbuch für kleine Tierfreunde ab 12 Monaten, erschienen im Oetinger Verlag.  Mehr von Kathrin's lustigen Tierchen wie Mops, Einhorn und Co, zum Selbernähen, als Portemonnaie, Kissen oder zum Anstecken, uvm. findet ihr übrigens auch in ihrem Shop käselotti.

13.02.2015

Rosen sind rot // Roses are red

...und SiebenMorgen ist bunt. Seitdem die Benutzeroberflächen in Werkstatt & Co halbwegs vorbildlich aufgeräumt sind, geht es wieder an die Verwüstung Arbeit. Erstmal ganz frei, ohne bestimmtes Ziel. Naja, zumindest fast. Diese Drossel da wartet seit letzter Woche darauf gedruckt zu werden und watet immer noch unentschlossen umher. Wie druckt man nochmal eine Pfütze?! Außerdem habe ich damit angefangen, quasi beinahe täglich was in meine kleinen Hefte zu stempeln oder zu kritzeln. Mit den Resten vom Stempelschnitzen lassen sich tolle Sachen anstellen! Nach dem grauen Winter brauche ich extrem viel Farbe, hab Lust auf neue Muster und Einhörner finde ich auch dieses Jahr noch topaktuell. Das wirkt sich auch auf die Produktion aus und so wird es in Kürze ein paar neue Papiersachen geben. Die ersten Kisten sind schon da. In diesem Sinne: Happy Valentine! Und Regenbogen im Herzen...
//
..and SiebenMorgen is multicolor! Since the desktops and surfaces are now clean, I got back to havoc work. Free of thoughts and plans and projects and intentions. Well, almost, as this bird here is still waiting to get printed, wading around somewhat iffy. How to print a puddle again?! Also I have started an art journal again, stamping or doodling at least one page each day (or night). You can do great stuff with the leftovers from stamp carving! I feel a need for lots of colour these days, after the grey winter,  a desire for new patterns and shapes and I am still into Unicorns. All this went straight into production, so there will be a few new paper goodies available soon. In this kinda sense: Happy Valentines and a rainbow in your heart!

30.01.2015

Die Logik des Regens // Logical Rain

Letztes Wochenende sind wir spontan nach Dresden gereist, um uns diese wundervolle Ausstellung anzusehen. Die Logik des Regens, allein der Name, ein Versprechen! Hab zufällig in der Zeitung davon gelesen: Im Depot des Dresdner Kunstgewerbemuseums hatte man einen Schatz wieder entdeckt, über 15.000 japanische Färbeschablonen für Textildruck, sogenannte Katagami, aus handgeschöpftem Maulbeerbaumrindenpapier. Sie wurden zum Bedrucken von Kimonostoffen verwendet. Ein Fest für Augen und Sinne, wunderbar präsentiert. Nach kürzester Zeit flirrte mir alles vor Augen, kaum vorstellbar, daß diese filigranen Papierschnittkunstwerke und Muster von Menschen gemacht und erdacht wurden. Die meisten bringen mich völlig an den Rande meiner Vorstellungskraft, wo fängt das an, wie hört das auf? Wie geht das? Diese regelmäßige Unregelmäßigkeit. In Papier gestochen. Von Hand. Als Rapport. Unglaublich.

Die Ausstellung ist noch bis zum 22. Februar 2015 im Japanischen Palais in Dresden zu besichtigen. Der Eintritt ist frei, ein Begleitheft gibts gratis und kinderfreundlich ist man dort auch.

Auch das Kindermuseum im Deutschen Hygienemuseum fanden wir großartig. Die Fünf Sinne mit ebenjenen zu entdecken war ein Heidenspass für die ganze Familie.
Mit soviel Inspiration betankt ließ sich auch die Überraschung am Sonntag verkraften, der vorverlegte Aufmarsch der Bewegung, die hier nicht die Ehre hat namentlich erwähnt zu werden. Ein Jammer, dabei ist doch gerade Dresden so reich an kulturellen Schätzen, Wissen und Vielfalt. Ich für meinen Teil habe mal wieder viel über die Welt und den Mensch an sich gelernt. Für umme. In diesem Sinne: Augen auf und bleibt gesund. Happy weekend! (english version below)
Last weekend we spontaneously went to Dresden to visit the exhibition Logical Rain. They have once again discovered more than 15.000 japanese katagami, handcut paper stencils for textile printing, Kimono textiles to be precisely, meant for the Samurai class. A treasure in a wonderful presentation, a feast for your eyes and senses. Most of these delicate patterns were just to much for me, where does it start, where does it end? It's hard to imagine, that all this was created by hand and mind, by humans. Unbelievable. The show is open until February 22, 2015 at the Japanisches Palais, Dresden. The entry is free, the catalogue is free and they are very friendly with children.
Apropos, we also went to the Kindermuseum which is great fun for the whole family. Discover the five senses with your very own senses. 
So, filled to the rim with inspiration like this, we were able to take the sunday surprise easily: We almost ran into this not-to-be-honored-with-a-namely -mention-here-movement, which is a shame for Dresden, a city so rich of culture and knowledge and diversity, a shame for any place anywhere. Me for myself,  I have learned a lot about the world and the human being itself  again.  For free. So, eyes open and stay healthy. Happy weekend!